Mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Furtwangen zum absoluten Ass

Dir ist Deine Ausbildung wichtig? Du legst Wert auf qualifizierte Ausbildungskräfte, die dich mit viel Elan und spannenden Studieninhalten an dein Ziel bringen? Dabei möchtest du nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Umsetzung erfahren? Dann werde Student*in an der Hochschule Furtwangen – einer der renommiertesten Hochschulen Deutschlands!
Dabei gehört das Studium der Wirtschaftsinformatik, an der Hochschule Furtwangen, zu den höchst prämierten Studiengängen Deutschlands und hat schon viele Talente hervorgebracht, die heute in angesehenen Betrieben tätig sind. Erfahre jetzt, wie auch Du den Weg zu deinem Traumberuf ebnest.

An der Hochschule Furtwangen Wirtschaftsinformatik studieren


Du möchtest Wirtschaftsinformatik studieren? Dabei möchtest du dein Interesse an wirtschaftlichen Prozessen und IT sinnvoll miteinander verbinden? Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Furtwangen verbindest du ab sofort das Beste aus beiden Welten. Hier bekommst du das Grund- und Anwendungswissen der Informatik, sowie der Betriebswirtschaftslehre kompakt vermittelt. Das Studium greift vor allem Inhalte zum Thema Business Consulting, Data Science, Online-Marketing, angewandte Künstliche Intelligenz, Mobilität, Robotic Process Automation und Nachhaltigkeit auf. In Deinem 7-semestrigen Studium als Wirtschaftsinformatikerin wirst du behutsam an alle Themen herangeführt. Bereite dich hier auf angesehene Berufe vor, wie o SAP-Entwickler/SAP-Berater o IT-Controllerin
o App-Entwicklerin o IT-Projektmanagein
o Produktmanagerin o Business Intelligence Analystin
Und viele weitere.

Anforderungen und Abschluss


Für ein Studium als Wirtschaftsinformatiker*in benötigst du lediglich eine Hochschulzugangsberechtigung. Beginnen kannst du zum Sommersemester (März) oder Wintersemester (Oktober). Nach deinem absolvierten Studium an der Hochschule Furtwangen gehörst du anschließend zu den besten Personalern in der Wirtschaftsinformatik – dies bestätigte auch die Plattform „karriere.de“. Das kann dir die Türen für besonders renommierte Unternehmen, auch im Bereich Business Consulting, öffnen.

Studieren an der Hochschule Furtwangen
Die Hochschule Furtwangen bietet, als eine der renommiertesten Deutschlandweit, eine große Anzahl verschiedener Studiengänge. Ihr Kerngeschäft liegt dabei in der wissenschaftlich fundierten und praxisnahen Aus- und Weiterbildung ihrer Studenten. Der starke Fokus auf das praktische Lernen ermöglicht es ihren Studenten, das Gelernte sofort zu erproben und abzuspeichern. Die Arbeit mit aktuellen Technologien, wie mobilen Apps, Java, SAP HANA und Big Data stehen dabei immer im Vordergrund. Ein Vorteil, den auch viele Unternehmen in den Absolventen/ Absolventinnen der Hochschule sehen. Durch die Ausbildung an der Hochschule Furtwangen giltst du also als Spitzenkandidat*in für viele Berufe in verschiedenen Betrieben.

Über die Hochschule Furtwangen
Die Hochschule Furtwangen ist eine staatliche Hochschule im Land Baden-Württemberg. Etwa 2.800 Studenten haben sich bereits für ein Studium an den Hochschulstandorten Villingen-Schwenningen und Tuttlingen entschieden. Im Jahre 2021 wählte die Plattform „Edarabia.com“ die Hochschule Furtwangen unter die TOP 15 der deutschen Hochschulen für (inter)nationale Studierende. Sie ist außerdem führend im Kompetenzfeld der Wirtschaftsinformatik und vielen weiteren. Stolze vierzehn Mal erhielt sie grünes „Licht“ vom CHE Ranking 2020 für diesen Studiengang. Weitere Informationen zu den Auszeichnungen findest du hier: https://www.hs-furtwangen.de/ueber-uns/auszeichnungen/.

Entscheide dich also jetzt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Furtwangen und werde zu einem/ einer Spitzenanwärter*in auf einen interessanten Job in einem angesehenen Unternehmen.