1

Younique Erfahrungen 2018 – Seriös oder Abzocke?

Du hast vielleicht auch schon mitbekommen, dass Younique eine Menge Hype und Aufmerksamkeit zugesprochen wurde.

Vielleicht haben dich schon Freunde im Network Marketing auf Younique angesprochen oder du hast es in den Social Media gesehen.

Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass ich Younique NICHT als meine eigene Geschäftsmöglichkeit anbiete. Ich bin kein Vertriebspartner, Affiliate oder Nutzer.

In diesen Younique Erfahrungen fasse ich lediglich alle Fakten zusammen, die ich gesammelt habe – jetzt kannst du alles über dieses Unternehmen in Erfahrung bringen.

Ist Younique wirklich ein legitimes Business?

Ist Younique ein sicheres Unternehmen?

Darauf werde ich in meiner Erfahrungsbericht näher eingehen.

 

Younique Living – Schauen wir uns zuerst einmal die Geschichte des Unternehmens an…

 

Younique ist der Name des Unternehmens, das ich heute in meiner vollständigen Younique Erfahrungen und Kritik Bericht näher erläutern werde, und dieses besondere Business hat in letzter Zeit für ziemlich viel Tumult in der MLM-Welt gesorgt.

Einer der herausragendsten Aspekte ist, dass Younique hauptsächlich Social Media nutzt, um das Unternehmen zu vermarkten und zu fördern und genau diese Strategie sorgte für ziemlich viel Aufregung bei Twitter, Facebook und co. Etwas merkwürdig ist es schon, dass diese Strategie sofern recht gut für das Unternehmen funktioniert, da viele darüber sprechen.

Younique wurde ursprünglich im September 2012 vom Geschwisterteam Derek Maxfield und Melanie Huscroft gegründet, mit dem Ziel, Produkte zu verkaufen, die „Frauen auf der ganzen Welt moralisch aufbauen, ermächtigen und bestätigen“, und genau das tun diese Produkte heute auch.

Von den beiden Gründern scheint Maxfield die meiste Erfahrung bei Younique zu haben, wie einer seiner bemerkenswertesten Erfolge, die Gründung der Firma Netsteps, zeigt. Mit diesem Unternehmen schaffte er es 2010 in die Inc 500 Liste und machte einen Gesamtumsatz von 5,1 Millionen Dollar im Jahr 2009.

Zusammen mit seinem Erfolg bei Netsteps hat Maxfield auch Younique seit der Gründung im Jahr 2012 zu großem Erfolg verholfen.

Ende 2013, nur etwa ein Jahr nach Youniques Start, hatte das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 2,6 Millionen US-Dollar erwirtschaftet, und am Ende des Jahres 2014, ein Jahr später, erreichte das Unternehmen mit mehr als 100.000 aktiven Mitgliedern ein hoch angesetztes Ziel.

Younique mag im Vergleich zu Mary Kay und anderen Pflegeprodukten, die bereits seit Jahrzehnten im Geschäft sind, noch recht grün hinter den Ohren sein, aber Younique hat eindeutig bewiesen, dass auch dieses Unternehmen die Branche im Sturm erobern kann.

 

 

Erfahrungen mit Youniuqe Produkten

Younique bietet tatsächlich eine ganze Menge verschiedener Produkte an, sodass ich nicht alle einzeln aufzählen werde. Zu den bemerkenswertesten Produkten zählen allerdings:

  • Moodstruck Minerals Eye Primer
  • Lippenstift
  • Moodstruck Opulence Lipstick
  • Grundierung und Puder
  • Touch Mineral Skin Perfecting Concealer
  • Shine Eye Abschminktücher
  • Beachfront Bräunungscreme

In einer Forendiskussion bei kleiderkessel ist man alles andere als begeistert von den Produkten. Andere loben die Produkte wiederum in den Himmel, als hätte Younique die Kosmetik erfunden. Wer hat nun Recht? Was sagt Youtube? Hier kann man wenigstens die echten Resultate sehen.

Starterkit ausgepackt

Younique Mineral Touch Make Up – Wirklich so gut? Interessan was sie sagt:

 

Mit Younique Geld verdienen – Der Vergütungsplan

In Bezug auf Verdienstmöglichkeiten bei Younique sind die beiden wichtigsten Punkte der Verkauf der Produkte des Unternehmens an Privatkunden, die Rekrutierung anderer Personen in das Unternehmen und der generelle Verkauf von Produkten.

Alle Mitglieder bei Younique werden „Repräsentantin“ genannt, und das Interessante am Geschäftsmodell des Unternehmens ist, dass alle Verkäufe und andere Aktivitäten hauptsächlich durch die sozialen Medien stattfinden.

Um ein Presenter für Younique zu werden, muss man von jemandem gesponsert werden, der derzeit ein aktives Mitglied des Unternehmens ist. Außerdem muss man eines der beiden Startkits für 107€ kaufen.

Mit dieser Gebühr erhält man ein Presenter-Kit des Unternehmens, das folgende Dinge beinhaltet: Eine kostenlose persönliche Webseite, über die man Youniques Produkte verkaufen kann, ein Virtual-Party-System, um so schnell wie möglich mit dem Verkauf beginnen zu können, einen White Status-Rang innerhalb des Unternehmens und Zugang zur Youniversity Training Academy.

Auch wenn sich bei Younique hauptsächlich alles um soziale Medien und dem Hosting von virtuellen Parteien über Social-Networking-Seiten deiner Wahl dreht, kann man auch physische oder viertuelle Partys zu Hause abhalten und traditioneller an die Sache herangehen, wenn du dich damit wohler fühlst.

Den kompletten Vergütungsplan wird Dir sicherlich diejenige erklären, die Dir Younique empfehlen möchte, ansonsten gibt es auf der offiziellen Webseite dazu einige Informationen.

 

Wie hoch ist die Mitgliedschaftsgebühr bei Younique?

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft bei Younique muss man im Voraus ein Starter-Kit vom Unternehmen für den Preis von 107€ kaufen.

 

Gibt es Beschwerden über Younique?

 

  • Viele Leute haben festgestellt, dass die Produkte trotz ihres süßen Duftes und ihrer Qualität sehr teuer sind.
  • Man muss verkaufen, um einen bestimmten Status beibehalten zu können. Demnach musst du selbst an einem schlechten Tagen zeigen, dass du dich anstrengst.
  • Um ein aktiver Presenter zu sein, muss man pro Quartal „lediglich“ 125 PRS (Personal Retail Sales) erreichen – dazu zählen Eigenbedarf sowie Kundenbestellungen und Partys. 125 PRS entsprechen 5 Mascaras oder einer Kollektion.
  • Viele Leute sind der Meinung, dass es sich hier um ein Schneeballsystem handelt, obwohl es das nicht ist, da hier neben der Rekrutierung tatsächlich Produkte verkauft werden und dies eben ein Direktvertrieb ist, wo man die Kunden zu Vertriebspartnern macht.

 

Pro und Kontra:

 

Pro

  • Die Produkte, die im Unternehmen verkauft werden, kommen sehr gut bei den Leuten an und haben je nach dem welches Video man schaut eine gute bis erstklassige Qualität.
  • Das Unternehmen legt großen Wert auf einen hohen Standard, wofür sie noch mehr geliebt werden.
  • Das Training, das man mit dem Verkauf der Produkte erhält, ist laut verschiedenen Vertriebspartnerin tatsächlich hilfreich.
  • Man wird gut bezahlt und wenn man hart genug arbeitet, kann man genug Geld verdienen, um alle Rechnungen bezahlen zu können.

 

Kontra

  • Wer neu im Unternehmen anfängt, wird es aufgrund von harter Konkurrenz schwer haben, Geld zu verdienen.
  • Es gibt ein Zeitlimit für die Verkäufe. Wer das Ziel nicht erreicht, gilt nicht mehr als aktiver Repräsentant.
  • Man hat im eigentlichen Sinne kein eigenes Business. Man erhält nur eigene Tools, mit denen man arbeiten kann.
  • Dieses System begünstigt besonders junge Frauen. Ältere werden beim Produktverkauf mehr Probleme haben und Männer? Ach lassen wir das 😉

Fazit zu Younique

Generell ist dieses Unternehmen wirklich nach meiner Recherche in Ordnung. Die Produkte, das Training und die Vergütungspläne sind alle okt. Keine Haken, keine heimtückischen Strategien.

Für Beauty Youtuberin bestimmt keine schlechte Nebeneinkunft. Es ist eine tolle Unterstützung für Mädels, die mit Make-up Geld verdienen wollen und andere Frauen davon überzeugen wollen, dasselbe zu tun.

Mit einem Gesamtüberblick der Firmengeschichte, den Produkten und dem Vergütungsplan…

Ist Younique OFFENSICHTLICH keine Betrugsfirma.

Es ist ein legitimes Business…

Falls du an einer Teilnahme interessiert bist, solltest du zuerst die Produkte testen…

Denn wenn wir ganz ehrlich sind…

Wenn du nicht an die Produkte glaubst, wie sollen es dann andere tun?
Dann lasse die Finger davon, so einfach ist das! MLM ist ohnehin kein einfaches Business.

Zum Glück habe ich dazu eine Lösung.

 

Trotzdem habe ich eine Lösung für dich gefunden.

Wenn Du ins Network einsteigen möchtest, besorge Dir unbedingt dieses kostenlose Buch Sergej zeigt Dir, wie er 220.000 Partner in 24 Monaten aufgebaut hat!

Wenn Du denkst es gibt einfachere Wege (die gibt es), dann erfahre jetzt, wie Du in den nächsetn 21 Tagen bereits Geld im Internet verdienst.

Diese Möglichkeit ist VIEL einfacher als Rekrutieren und Leadership aufbauen!

 

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
/* */