Warum Mallorca Urlaub so beliebt ist

Mallorca ist eine Insel im Mittelmeer vor der südöstlichen Küste Spaniens. Die Insel ist Teil des Archipels der Balearen, zu dem auch Ibiza, Formentera und Menorca gehören und inoffiziell das 17. Bundesland Deutschlands, denn jedes Jahr reisen Millionen Deutsche nach Mallorca.

Die Hauptstadt der Insel ist Palma de Mallorca, die auch die Hauptstadt der autonomen Gemeinschaft der Balearen ist. Der Cabrera-Archipel ist verwaltungstechnisch mit Mallorca (der größten Insel) zusammengelegt.

Die Küste Mallorcas ist sehr vielfältig. Es gibt zahlreiche geschützte Buchten, kleine unbewohnte Inseln in Küstennähe, Steilküsten und lange, goldene Sandstrände.

Schöne Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Punta de N’Amer ist eine Landzunge an der östlichsten Spitze der Insel von Mallorca. Das Kap gehört zum Gemeindegebiet von Sant Llorenç des Cardassar und bildet zusammen mit Cabo Blanc und Punta Falcó den Cabrera-Archipel.

Cala Ratjada ist ein kleiner Ort in der Gemeinde Capdepera im Nordosten von Mallorca. Sie ist nach Palma und Alcúdia eines der wichtigsten touristischen Ziele der Insel.

Die Calobra ist ein Bergdorf in der Gemeinde Escorca auf der Insel Mallorca in Spanien. Es liegt auf einer Höhe von 600 Metern und ist damit eines der höchstgelegenen Dörfer der Insel

Port de Sóller ist ein Naturhafen an der Nordwestküste Mallorcas .

Der Hafen befindet sich in der Gemeinde Sóller und ist einer der belebtesten Touristenorte Mallorcas.

Sa Calobra ist eine kleine Bucht an der Nordwestküste Mallorcas im Gemeindegebiet von Escorça. Sie ist eines der beliebtesten touristischen Ziele der Insel.

Ses Salines ist eine Saline in der Nähe von Colonia de Sant Jordi auf Mallorca. Sie ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Insel.

Die Höhlen von Drach sind eine Reihe von vier Höhlen auf Mallorca, Spanien. Sie sind nach ihrem Entdecker, Alex von Drach, benannt.

Die Höhlen von Artà sind eine Reihe von Höhlen auf Mallorca, Spanien. Sie sind nach der Stadt Artà benannt, in der sie sich befinden.

Die Höhlen von Hams sind eine Reihe von Höhlen auf Mallorca, Spanien. Sie sind nach dem Weiler Ham benannt, in dem sie sich befinden.

Strände & Meer und Bootstouren auf Mallorca

Mallorca hat viele verschiedene Strände, von kleinen, geschützten Buchten bis hin zu langen, goldenen Sandstränden. Die beliebtesten Strände befinden sich im Südosten der Insel, wie El Arenal, Palma Nova und Magaluf.

Aber auch im Norden und Westen Mallorcas gibt es viele schöne Strände, wie Cala Mesquida, Cala Agulla und Playa de Muro.

Mallorca ist ein beliebtes Ziel für Bootstouren. Es gibt viele Unternehmen, die Bootstouren rund um die Insel anbieten. Diese Touren dauern in der Regel zwischen 2 und 3 Stunden und beinhalten Stopps an einigen der schönsten Orte Mallorcas, wie Port de Sóller, Formentera und Cabrera.

Eine der beliebtesten Bootstouren ist die Sunset Tour, die in Palma beginnt und Sie an die Westküste Mallorcas führt, wo Sie den Sonnenuntergang beobachten können.

Ein Boot mieten auf Mallorca kann man unter anderem in Alcudia, Can Picafort und auch im Osten der Insel.

Um ein Boot auf Mallorca zu fahren benötigt man keinen Bootsführerschein, wenn das Boot nur eine Länge bis 5 Meter hat und maximal 15 PS Leistung hat!

Angebote dazu findet man auch über Boat Rental Mallorca.

Eisenbahn auf Mallorca

Die Ferrocarril de Sóller ist eine Schmalspurbahn auf Mallorca, die die Stadt Palma mit der Stadt Sóller im Nordwesten der Insel verbindet.

Die Bahn wurde 1912 gebaut und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen auf Mallorca.

Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und Sie können die wunderschöne Landschaft des Tramuntana-Gebirges genießen.

In Sóller können Sie in den Bus umsteigen oder mit dem historischen Holzzug nach Puerto de Sóller fahren.

Radfahren auf Mallorca

Mallorca ist ein beliebtes Ziel für Radfahrer. Auf der Insel gibt es viele verschiedene Routen, von einfachen Küstenrouten bis hin zu anspruchsvollen Bergrouten.

Die beliebtesten Radrouten sind in der Sierra de Tramuntana, einem Gebirgszug im Nordwesten Mallorcas.

Einige der beliebtesten Fahrradrouten sind die Route Puerto de Sóller-Sa Calobra, die Route Puig Major-Formentor und die Route Sa Colabra-Port d’Alcudia.

Welche Orte sind ideal für Kinder?

Mallorca ist ein großartiger Ort für Familien mit Kindern. Es gibt viele Aktivitäten und Attraktionen für Kinder, wie zum Beispiel den Wasserpark Aqualand, die Delfinshow Marineland und den Western Water Park.

Außerdem gibt es auf Mallorca viele Strände, die sich perfekt für Familien mit Kindern eignen, wie z. B. El Arenal, Palma Nova und Magaluf.

Wenn Sie einen entspannten Urlaub verbringen möchten, gibt es auch viele Unterkünfte auf Mallorca, die eine Kinderbetreuung anbieten.

Was kann man auf Mallorca Abends unternehmen?

Auf Mallorca gibt es ein lebhaftes Nachtleben mit vielen Bars, Clubs und Restaurants.

Die beliebtesten Orte des Nachtlebens befinden sich in der im Südosten der Insel, wie El Arenal, Palma Nova und Magaluf.

Einige der beliebtesten Bars und Clubs sind BCM Planet Dance, Pacha Mallorca und Tito’s Palma.

Abends können Sie auch eine Show in einem der vielen Theater und Konzertsäle Mallorcas besuchen, wie dem Teatro Principal oder dem Auditorium de Palma.

Mallorca ist ein großartiger Ort, um seinen Urlaub zu verbringen. Es gibt viele Aktivitäten und Attraktionen für alle Arten von Reisenden. Ob Sie nun den Strand, die Berge, das Nachtleben oder die Kultur genießen wollen, Mallorca hat für jeden etwas zu bieten.