Herbalife Erfahrungen - Ein gutes Network Business oder nicht mehr zeitgemäß? - Network Marketing MLM Blog

Herbalife Erfahrungen – Ein gutes Network Business oder nicht mehr zeitgemäß?

Willkommen auf meinen Blog, hier möchte ich Dir meine Meinung zu Herbalife als Geschäft schildern und warum ich denke, dass es bessere Unternehmen gibt …

Zunächst habe ich gute Nachrichten für Dich: Herbalife ist ein seriöses Unternehmen, welches bereits seit über 30 Jahren besteht, was zeigt, dass das Unternehmen kein Schneeballsystem sein kann oder unseriös ist und seine Daseinsberechtigung haben muss.

Ich bin jedoch nicht Affiliate von Herbalife, so bewerte ich das Unternehmen, seine Produkte und die Geschäftsgelegenheit also unabhängig.

Was ist Herbalife?

herbalife-geld-verdienen

Webseite: www.herbalife.de

Herbalife wurde im Februar 1980 von Mark Hughes gegründet, der jedoch schon im Alter von 44 Jahren im Jahr 2000 verstarb.  Laut Wikipedia lag der Umsatz 2013 bei satten 4,825 Milliarden US-Dollar.

Das Unternehmen hat rund 2,3 Millionen unabhängige Mitglieder in über 75 Ländern.
Was hat Herbalife für Produkte?

Herbalife Erfahrungen – Produkte

herbalife-erfahrungen

Herbalife hat verschiedene Produkte in folgenden Produktkategorien:
Gewichtskontrolle (Basisprodukte, Proteinpulver)Energie, Sport & Fitness
Nahrungsergänzungen (wie L-Arginin, Omega 3, VegetAce)
Kosmetik (Herbal Aloe mit Aloe Vera, Herbalife Skin)

Du kannst die Produktpalette Dir hier ansehen: http://produkte.herbalife.de

Würde ich alle Produkte listen, wäre das Blogpost viel zu lang.

Es gibt viele Erfolgsgeschichten zu Herbalife und seinen Produkten, aber jeder Körper ist anders und deshalb kann man nicht davon ausgehen, dass jeder damit gute Resultate erzielen wird.

Herbalife Verdienstmöglichkeiten und Kosten

Ich habe dazu nichts auf Deutsch gefunden, jedoch hat ein deutschsprachiger Herbalife Vertriebspartner ein Video zum Marketingplan gemacht, wem es interessiert, sollte sich die 38 Minuten Zeit nehmen.

Der Geschäftsplan ist wohl durchaus gut, aber es gibt bessere Unternehmen mit gefragteren Produkten und einem perfekten Marketingplan.

Hier liegt der Hund begraben: Ohne Kunden werben oder Vertriebspartner gewinnen, wird man mit Herbalife kein Glück haben und damit tun sich viele Menschen schwer.

Wenn Du jedoch weisst, wie Du Menschen sponsern kannst, dann kannst Du mit Herbalife selbstverständlich auch Geld verdienen, dies gilt jedoch für jedes Network Unternehmen, welches legal ist. Nur über die Vermittlung an neue Kunden, wirst Du damit nicht sehr viel Geld verdienen können, aber wenn Dir die Produkte gefallen, warum nicht …

Was sind Deine Erfahrungen mit den Herbalife? Lohnt sich das Geld verdienen mit Herbalife?

Lohnt sich Herbalife zum Geld verdienen?

View Results

Loading ... Loading ...

Das grosse Voting – Wähle die beste MLM Firma 2018!

Das beste MLM Unternehmen 2018!

View Results

Loading ... Loading ...

Herbalife Erfahrungen – Mein Fazit

Das Unternehmen ist insgesamt nicht tot, es wächst weiter. Fakt ist, dass es eines der grössten Network Unternehmen der Welt ist und nach über 30 Jahren immer noch tausende Menschen im Monat sich für Herbalife entscheiden.

Das Problem der extrem hohen Misserfolgsrate liegt darin, dass der durchschnittlich Networker nur 1,6 Menschen in seinem Leben sponsert, dies ist der Network Industrie Standard, dies hat nichts mit Herbalife zu tun.

Du kannst bezahlte Werbung kaufen und darüber MLM Leads für Herbalife gewinnen, aber dafür benötigst Du Wissen zu Landingpages, guten Verkaufstexten usw.

Was ist die Lösung?

Du musst entweder lernen, wie man Menschen ein Geschäft weiter empfiehlt oder ein anderes Geschäftsmodell finden, wo sponsern nicht nötig ist.

Wenn Rekrutieren nichts für Dich ist, dann habe ich etwas für Dich, wo Du rekrutieren kannst, aber auch ohne rekrutieren sehr gutes Geld verdienen kannst und Onlinehilfsmittel, die das Online sponsern deutlich erleichtern.

Herbalife Erfahrungen – Ein gutes Network Business oder nicht mehr zeitgemäß?
4.3 (86.67%) 18 votes
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments